EIN STÜCK GESCHICHTE

Als Herzog Friedrich auf der Flucht vor seinen Feinden im Jahre 1420 an die Stadttore von Bludenz klopfte und Einlaß begehrte, konnte er sich schon damals von der Gastfreundschaft der Bludenzer Bevölkerung überzeugen. Seit dieser Zeit hat sich sehr viel geändert, doch eines ist geblieben, die Bludenzer Gastlichkeit, die Sie auch bei uns finden werden.